Wichtige Informationen:

  • Ausländische Gästegruppen können den Versicherungsschutz innerhalb von 31 Tagen nach Einreise in die EU abschließen.
  • Der Reiseschutz muß für die gesamte Aufenthaltsdauer abgeschlossen werden.
  • Verlängerungen innerhalb der Höchstdauer von 365 Tagen sind nach Absprache mit der HanseMerkur möglich.
  • Die Versicherung kann bis zum 65 Geburtstag abgeschlossen werden.
  • Steht das Einreisedatum noch nicht fest, z.B. bei beantragung eines Visums, ist das geplante Datum anzugeben und anschließend das tatsächliche Ein- und Ausreisedatum innerhalb von 31 Tagen nach Einreise der HanseMerkur schriftlich mitzuteilen.
  • Von der HanseMerkur werden gesonderte Versicherungsscheine erstellt.
  • Sollten Sie vorzeitig abreisen - erstattet Ihnen die HanseMerkur anteilig die Versicherungsprämie.

Die HanseMerkur versichert für Sie:

  • die ambulante Heilbehandlung beim Arzt bis zu den Regelhöchstsätzen der jeweils geltenden amtlichen deutschen Gebührenordnung für Ärzte bzw. Zahnärzte (GOÄ/GOZ)
    –nach der Nr. 437 und dem Abschnitt M (Laborleistungen) bis zum 1,15-fachen Satz
    –nach den Abschnitten A, E und O (technische Verrichtungen) bis zum 1,8-fachen Satz
    –in allen anderen Fällen bis zum 2,3-fachen Satz
  • ärztlich verordnete Medikamente und Verbandmittel
  • ärztlich verordnete Massagen, medizinische Packungen und Inhalationen bis zu 300 € je Versicherungsjahr
  • ärztlich verordnete Hilfsmittel, wenn Sie einen Unfall haben
  • schmerzstillende konservierende Zahnbehandlungen sowie Wiederherstellung der Funktion von Zahnersatz pro Versicherungsjahr
    –bis zu 300 € bei einer Vertragsdauer bis zu 6 Monaten
    –bis zu 600 € ab einer Vertragsdauer von 6 Monaten
  • Schwangerschaftsuntersuchungen und -behandlungen
  • Entbindung nach einer Wartezeit von 8 Monaten
  • eine stationäre Behandlung im Krankenhaus im Mehrbettzimmer
  • den Transport zur stationären Behandlung zum nächsterreichbaren Krankenhaus
  • die Überführung oder Bestattung bis zu 10.000 €

abschlussfrist

Die Reise Krankenversicherung für ausländische Gäste kann bis zu 31 Tagen nach Einreise in Deutschland und den Ländern der EU abgeschlossen werden.

Versicherbar sind

Gruppen ab 3 Personen mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die gemeinsam reisen und sich vorübergehend in der Bundesrepublik Deutschland oder einem EU-Land, der Schweiz oder Liechtenstein aufhalten.

Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit, die seit mehr als 2 Jahren ihren ständigen Wohnsitz im Ausland haben können diesen Reiseschutz ebenfalls abschließen.

Selbstbehalte

Kein Selbstbehalt.

prÄmien

Die Prämie in der Krankenversicherung beträgt 1,25 EUR pro Tag und Person.

In der Reiseunfall- und Reisehaftpflicht:
0,15 EUR pro Tag und Person.

gruppen Krankenversicherung der HanseMerkur fÜr auslÄnische GÄstegruppen in der EU fÜr Aufenthalte bis zu 365 Tagen

Reise-Krankenversicherung für auslänische Gästegruppen ab 3 Personen, die sich vorübergehend in Deutschland, der Europäischen Union sowie der Schweiz oder Liechtenstein aufhalten. Für Aufenthalte bis zu 1 Jahr. Optional können Sie eine Reise-Unfall- mit einer Reise-Haftpflichtversicherung dazu buchen.