versichert sind:

  • Schäden, die an geliehenen Sachen entstehen
  • Schäden, die an verpachteten Sachen entstehen
  • Schäden, die an gemieteten Sachen entstehen
  • Einschränkungen nicht nicht versicherte Haftpflichtansprüche entnehmen Sie bitte den Versicherungsbedingungen.

wann liegt ein versicherungsfall vor:

 

  • Ein Haftpflichtrisiko liegt vor, wenn Sie als Privatperson aus Gefahren des täglichen Lebens aufgrund der am Schadenort geltenden gesetzlichen Haftpflichtbestimmungen privatrechtlichen Inhalts anderen zum Schadenersatz verpflichtet sind.
  • Versichert sind von Ihnen verursachte Ereignisse, die unmittelbar den Tod, die Verletzung oder die Gesundheitsschädigung von Menschen oder die beschädigung oder vernichtung von Sachen zur Folge hat.
  • Mehrere Ereignisse gelten als ein Versicherungsfall, wenn Sie auf dieselbe Ursache zurückzuführen sind.

abschlussfrist

Die Versicherung kann jederzeit vor Reiseantritt abgeschlossen werden.

versicherungssumme

Die Versicherungssumme in der Reise Haftpflicht beträgt 1.500.00 EUR.

Die Versicherungssumme für Mietsachschäden beträgt 25.000 EUR.
Vom ermittelten Schadenbetrag wird ein Selbstbehalt von 20 %, mindestens aber 50 EUR abgezogen.

wichtige hinweise

Die Hansemerkur prüft, ob ein Versicherungsfall vorliegt. Ergibt die Prüfung, dass die Ansprüche gegen Sie unberechtigt sind, wehrt die Hansmerkur sie ab. Dazu gehören Auseinandersetzungen mit Anspruchstellen und Rechtsanwälten sowie eine eventuelle gerichtliche Klärung.

Bitte geben Sie in keinem Fall dem Geschädigten gegenüber ein Schuldanerkenntnis ab.

Bitte notieren Sie sich Namen und Anschriften von Anspruchstellern und Zeugen.

Melden Sie den Schadenfall bitte unter Verwendung des Schadenformulars an die HanseMerkur Reiseversicherung AG zur Prüfung der Ansprüche des Geschädigten und zur weiteren Bearbeitung.

PrÄmien

Reisedauer bis Prämie
in EUR
4 Tage 2,00
10 Tage 5,00
17 Tage 7,00
31 Tage 10,00
45 Tage 15,00
62 Tage 19,00
93 Tage 26,00
ab 94 Tage 0,35 EUR
bis 365 Tage pro Tag

reise haftpflicht versicherung der HanseMerkur

Die Reise-Haftpflichtversicherung bietet Versicherungsschutz auf der Reise für den Fall, dass der Versicherte wegen eines Personenschadens (Schadenereignis, das den Tod, die Verletzung oder Gesundheitsschädigung von Menschen zur Folge hat) oder Sachschadens (Schadenereignis, das die Beschädigung oder Vernichtung von Sachen zur Folge hat) von einem Dritten (Geschädigten) aufgrund privatrechtlicher gesetzlicher Bestimmungen auf Schadenersatz in Anspruch genommen wird.